. .

Ein Weg, der sich lohnt...

mein Credo " Qualität und Maßarbeit"

 

 

" Immer wieder eine neue Herausforderung - die Suche nach den richtigen Bäumen - denn hiermit beginnt alles...

Gut gewählt und im Haus an richtiger Stelle platziert, lassen diese das Extravagante und Unverwechselbare in Ihrem Haus entstehen - das Besondere, was nur ein Rundstammhaus schafft."


Seit Jahren arbeiten wir mit regionalen und verlässlichen Partnern zusammen um unseren Kunden ein bestmögliches Produkt zu liefern.

Wir liefern Ihnen individuelle Beratung + Planung + Architektur + Bau aus einer Hand. Entdecken Sie den Wohntraum in einem Blockhaus.


Das Baumaterial...

Wir wählen persönlich die zu schlagenden Stämme für Ihr Blockhaus aus. Es kommen nur Stämme zur Verwendung, welche die speziellen Anforderungen für den Blockhausbau erfüllen und im Winter gefällt wurden. Besonderen Wert legen wir hierbei auf Mondphasenholz aus den Wäldern der Region Fläming Havelland und Brandenburg. Die Baumstämme haben einen Durchmesser von ca. 30-40cm und sind nur gering abholzig. Die Stämme werden von Hand mit Hochdruck entrindet, so erhalten sie eine glatte Oberfläche und behalten ihre ursprüngliche von der Natur gegebene Form.

Fertigung und Aufbau...
erfolgt Stammlage um Stammlage. Hierbei wird der gesamte Rohbausatz (Skelett) auf unserem Abbundplatz im Fläming vorgefertigt und abgenommen. Jeder einzelne Stamm wird in aufwendiger Handarbeit mit Motorsäge, Axt und Logscriber millimetergenau bearbeitet. Hierbei wird mit Hilfe des Logscribers die Form des unteren Stammes auf den aufliegenden exakt kopiert. Danach wird in Längsrichtung ein Kanal ("W Groove") ausgearbeitet, der dann später mit gereinigter Schafwolle isoliert wird. Der aufliegende Stamm erhält einen Entlastungsschnitt in den nicht sichtbaren Auflageflächen, der Spannungen beim Trocknungs und Setzungsprozess ausgleichen soll. Nach Anpassung und Ausarbeitung der Eckverbindungen (Notch) liegt  der aufliegende Stamm trotz natürlicher Unebenheit passgenau und formschlüssig auf dem darunterliegenden Stamm auf.  Die Fertigung des Rohbaus nimmt je nach Größe und Variante einen Zeitraum von ca. 4-5 Monaten in Anspruch.

Der Dachstuhl...
kann je nach Wunsch des Bauherren aus massiven Rundstämmen oder einer herkömmlichen Kantholzkonstruktion bestehen, so dass konventionell der weitere Dachaufbau und Giebelwandaufbau ausgeführt werden kann. 

Als Deckenbalken werden sichbare Naturstämme über dem Erdgeschoss eingearbeitet. Das Deckengebälk wird in den Tragwänden verzapft und gibt so zusätzliche Stabilität.

Licht & Strom...
Im Zuge der Rohbaumontage werden die notwendigen Kabelkanäle für die Elektrik sowie die Schalter- und Steckdosenöffnungen laut Elektroplan aus den Stämmen herausgearbeitet und im Zuge der Endmontage mit Leerrohren verlegt, so dass ohne großen Aufwand die Elektroinstallation durchgeführt werden kann.

Fenster- und Türen...
Die Fenster und Türöffnungen werden gemäß dem Bauplan ausgeschnitten. Hier werden zur Aufnahme der Fenster/Türelemente Gleithölzer nebst Dichtband und Dämmung in die Ausschnitte eingearbeitet, sodass auch während des Setzungsprozesses die Funktionalität der Elemente erhalten bleibt.

Gewährleistung...
Sorgfältigkeit, Genauigkeit und Erfahrung bei der Herstellung entscheiden über die Qualität eines Blockhauses.

tl_files/blockhaus/images/IMG_1140.JPG

Nehmen Sie sich die Zeit und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität eines unserer Originale.

 

Gern beraten und betreuen wir Sie bei der Planung Ihres Traumhauses, dass auch Sie sagen können:

" Welcome Home"

 

Jens Albrecht & Team

der Abbundplatz
die Stammauswahl
Schälarbeiten
mit Hochdruck
Bemaßung
Sägegatterarbeit
Feinschliff
Historische Bandsäge
Sägeblatt- Schleifmaschine "Alles per Hand"
Lagerung im Sägewerk
Fertig zum Transport
Aufbau auf dem Bauland
Fertig zum Einzug